Drucken

PU-Schäume

Soudal Bauschaum als Pistolenschaum & Montageschaum

1K Pistolen-Dosierschaum PROFILINE

1K Pistolen-Dosierschaum PROFILINE

Soudal - einkomponentige (1K) Pistolenschäume für alle Baufugen und Hohlräume, insbesondere zum Einbau von Fensterelementen

1K Bau- und Montageschaum PROFILINE

1K Bau- und Montageschaum PROFILINE

Bau- und Montageschäume für verschiedene Anwendungen, z.B. zum Füllen und Dämmen von Hohlräumen, Durchbrüchen und Fugen.

2K-Schaum PROFILINE

2K-Schaum PROFILINE

2K-Schaum für verschiedene Anwendungen, z.B. zum Montieren von Fenstern, Türen, Türzargen, Badewannen (Wannenträgerschaum)

Klebeschaum Soudal PROFILINE

Klebeschaum Soudal PROFILINE

Profi-Schäume zum Verkleben von Perimeterdämmung und anderen Dämmstoffen, Dachdämmstoffen an Wand und Dach


Soudal Bauschaum als Pistolenschaum & Montageschaum

 

Bauschaum /Pistolenschaum

 

1K PU-Montage & Pistolenschaum (feuchtigkeitshärtend)

2K PU-Montage & Pistolenschaum

Energieeinsparung, Wärmedämmung sowie nachhaltiges Bauen und Sanieren mit innovativen Bau- & Klebeschäumen.

Nutzen Sie unsere attraktiven Angebots-Konditionen!

Die einkomponentigen Soudal PU-Schäume sind feuchtigkeitshärtend und werden zum Dämmen, Isolieren, Montieren, Verfüllen und Verkleben verwendet. Besonders bei der Montage von Fensterelementen- und Türrahmen und zum Füllen von Hohlräumen und Baufugen eignen sich diese PU-Schäume hervorragend. Alle 1-Komponenten Bauschäume härten durch Luftfeuchtigkeit aus. Es ist daher generell von Vorteil, die Baufuge bzw. den Untergrung mit Wasser leicht vorzufeuchten. Das kann zum Beispiel mittels einer handelsüblichen Blumenspritze erfolgen. Auch beim Bau von Modellen und beim mehrschichtigen Auftragen (zum Beispiel beim Ausschäumen eines Kartons) von 1K Bauschaum sollte zwischendurch nachgefeuchtet werden. Der PU-Schaum kann dadurch auch im Inneren ordnungsgemäß aushärten und eine feste Struktur ausbilden. Chemisch bezeichnet man diesen Vorgang als Ausreagieren. Ein Nachdrücken des Schaumes sowie die Bildung von Hohlräumen wird dadurch vermieden.

In unserem bbh-shop.de erhalten sie sowohl 1K-Bau-Montage-Adapterschaum als auch 1K-Pistolen-Dosierschaum. Der Adapterschaum (Bau- und Montageschaum) kann mit Hilfe des mitgelieferten Röhrchens direkt aus der Dose verarbeitet werden. Bei der Verwendung von Pistolenschaum ist zusätzlich eine PU-Schaumpistole erforderlich. Mit Hilfe der Schaumpistole kann man die Schaummenge exakt dosieren und der PU-Pistolenschaum bleibt länger haltbar, kann sogar über Wochen gelagert werden. Alle Soudal 1K-PU-Schäume sind frei von Formaldehyd, PCP, PCB und FCKW.

Alle 2-Komponenten-Schäume beinnhalten bereits den notwendigen Härter. Mit ihrem Einsatz wird gewährleistet, dass der PU-Schaum in kurzer Zeit komplett ausreagiert, dh. später nicht mehr nachdrückt. Das ist zum Beispiel beim Einbau von Türzargen und Türelementen, insbesondere in Feuchträumen wie Küche und Bad, von großer Bedeutung!

Soudal ... wir führen keine Baumarktprodukte sondern ausschließlich Bauschäume der PROFILINE von Soudal; erkenntlich an der blau-grauen Grundfarbe des Etiketts, zum Beispiel PROFI 1K Pistolenschaum, PROFI 1K Montageschaum, PROFI 2K Schaum bzw. Zargenschaum, Brunnenschaum, Brandschutzschaum, Dämmstoffklebeschaum, Perimeterklebeschaum und Flexi-Schaum.

 

Wissens-Lexikon Bauschaum

 

Bauschaum ist ein moderner, vielseitig einsetzbarer Baustoff

Bauschaum wird auch als Adapter-, PU-, Montage-, Zargen-, Klebe- oder Dämmschaum bezeichnet. Die wichtigsten Bestandteile sind Polyol und Isozyanat, desweiteren Stabilisatoren und Treibmittel. Grundsätzlich wird zwischen 1-Komponenten-  und 2-Komponenten-Bauschaum unterschieden. Seine Verwendung ist vielfältig, vor allem aber als Klebe- und Dichtmittel, er dient als Dämm- und Füllstoff, Montagekleber, Isoliermittel  und als Modelliermasse. Bauschaum wird in Sprühdosen oder Doppelkartuschen angeboten.

 

1-Komponente-Bauschaum

1-Komponenetenschäume enthalten ein Gemisch aus Polyol und  Isocyanat. Dieses Gemisch wird auch als Prepolymer bezeichnet. Dies ist ein feuchtigkeitshärtender Stoff. Die Mischung reagiert beim Austreten aus der Sprühdose sofort mit der Feuchtigkeit aus der Luft oder/und dem Bauuntergrund. Damit beginnt die von außen nach innen erfolgende Aushärtung. Je nach vorhandener Luftfeuchtigkeit kann es ratsam sein, mit einem Zerstäuber/Blumenspritze kurz vor der Verwendung des Schaumes etwas Wasser in die Umgebung bzw. auf den Baugrund zu sprühen.

 

2-Komponenten-Bauschaum

2-Komponentenschäume enthalten zusätzlich zum Prepolymer einen Härter, so dass diese Produkte auch ohne Feuchtigkeit aushärten können. Härter und Prepolymer werden unmittelbar vor der Verwendung vermischt. Dazu ist den jeweiligen Herstellerangaben Folge zu leisten. Nach dem Auftragen härten diese Schäume sehr schnell aus, ihre Festigkeit ist zudem höher als die der 1-Komponenten-Produkte. Nachteilig ist jedoch, dass die Sprühdose nach dem Vermischen der Komponenten zügig zu entleeren ist und nicht gelagert werden kann. Die maximale Verarbeitungszeit ist auf der Sprühdose angegeben, sie beträgt nur wenige Minuten. Bei Doppelkartuschen erfolgt die Vermischung der Komponenten Schaum und Härter erst im Mischröhrchen. Auch hier muss die Verarbeitung unmittelbar erfolgen.

 

Eigenschaften und Anwendung von Bauschaum

Bauschaum ist ein einfach zu verarbeitender Dämm- und Füllstoff, der hervorragende Dämmeigenschaften besitzt. Ausgehärteter PU-Schaum weist darüber hinaus einige Eigenschaften auf, die ihn als Baumaterial besonders geeignet machen. Dazu zählen zum einen seine Wasserunempfindlichkeit und seine Beständigkeit bei extremer Kälte oder Hitze.. Temperaturen von -40 bis +90°C haben keinen Einfluss auf seine Festigkeit. Seine Wasserdurchlässigkeit ist mit jener von Kiesbeton zu vergleichen. Bauschaum ist darüber hinaus auch unter hohem Druck stabil. Jedoch ist PU-Schaum nicht UV-beständig. Man sollte ihn daher nicht direkter Sonneneinstrahlung aussetzen.

Bauschäume werden auf Baustellen vielfältig eingesetzt. Sie dienen der Montage von Fenstern und Türen, als Füllstoff bei Wand- und Rohrdurchbrüchen, beim Verfüllen kleiner Hohlräume und als Dämm- und Isoliermaterial. Die neue Generation der Klebeschäume wird darüber hinaus zum Verkleben von Perimeterdämmung im Tiefbau und als Dämmstoffkleber zum Kleben von Dämmstoffen im Wand- und Dachbereich eingesetzt.

 

Recycling leerer Doppelkartuschen und Sprühdosen

Technisch bedingt lassen sich Behältnisse für Bauschaum nicht vollständig entleeren. Die verbleibenden Inhaltsstoffe gelten als gesundheitsschädlich, eine Entsorgung über den Bauschutt oder Hausmüll ist verboten. Die Dosen /Doppelkartuschen müssen also fachgerecht entsorgt werden. Man kann die Dosen kostenlos bei einem lokalen Abfallentsorger abgeben, die meisten Baumärkte nehmen entleerte Bauschaum-Dosen ebenfalls an. Bei größeren Mengen besteht zudem die Möglichkeit der kostenfreien Abholung durch den Lizenzgeber, der auf der jeweiligen Dose vermerkt ist.

 

Entfernen von Bauschaum

Bauschaum lässt sich nur schwer wieder entfernen. Solange er noch nicht ausgehärtet ist, lässt sich 1-Komponentenschaum mit einem spezielle PU-Schaum-Reiniger auf der Basis von Aceton entfernen. Schaumflecken hinterlassen auf Fensterrahmen und Türen allerdings unansehnliche Flecken, wird ein Reiniger verwendet, zerstört dieser in der Regelauch den Lack des Untergrundes. Hierbei ist also besonders sauberes Arbeiten notwendig. Ausgehärteter Bauschaum lässt sich nur mechanisch oder mit unserem Entferner für ausgehärteten PU-Schaum entfernen.

 

Geeignete Untergründe für Bauschaum

Bauschaum haftet auf den meisten Untergründen sehr gut, dazu gehören Beton, Mauerwerk, Holz, Putz und lackierte Oberflächen. Bei stark saugenden und porösen Untergründen ist eine vorherige Grundierung zu empfehlen. Auf Metalloberflächen haftet PU-Schaum zwar gut, es kann jedoch an den Haftstellen zu einer erhöhten Rostanfälligkeit durch Wasserkondensat kommen, deswegen ist eine Vorbehandlung mit einem Korrosionsschutzmittel anzuraten. Auf Gips, Keramik und Glas haftet er weniger gut auf ölhaltigen Untergründen und auf Silikon ist eine Haftung meist gar nicht möglich. Ausgehärteter Bauschaum lässt sich mit den meisten Farben und Lacken, sowie Spachtelmassen und Putz überarbeiten.

 

Bei Fragen zu unserem Soudal PU-Bauschaum oder anderen Produkten unseres Werkzeughandels stehen Ihnen unsere Fachleute gerne beratend zur Seite.